Arbeitsgestaltung

Vorgehensweise - Cardboard Engineering



8 Stufen der Arbeitsplatzgestaltung

  1. Dokumentation IST-Ablauf mit Auffälligkeiten. (Klassifizierung der Tätigkeiten in Wertschöpfung und Nichtwertschöpfung)
  2. Gestaltungsansätze und Arbeitsmethoden erarbeiten unter Beachtung der Ergonomie und der Bewegungsökonomie (Arbeitshöhe, Gewichte, Ablagen, Teilebereitstellung bzw. Versorgung usw.)
  3. Nach der festgelegten Methode den Arbeitsplatz bzw. das Arbeitssystem als Kartonmodell (Cardboard Engineering) abbilden.
  4. Den gestalteten Arbeitsplatz und Methode mit den Mitarbeitern aus Produktion simulieren und gemeinsam gestalten.

8 Stufen der Arbeitsplatzgestaltung

  1. Weitere Montagesimulationen durchführen und festgelegte Methode mit Hilfe von Filmaufnahmen dokumentieren, Zwecks späterem Methodentraining der Mitarbeiter
  2. Potentiale ermitteln, favorisierte Methode realisieren
  3. Schritte zur Realisierung einleiten (Terminplan)
  4. Controlling der Ergebnisse






Beispiele:





Beispiele Arbeitsplatzgestaltung




Beispiele Arbeitsplatzgestaltung




Beispiele Arbeitsplatzgestaltung